Quickfunktion wurde eingestellt

Seit 31. Juli ist Quick, die elektronische Geldbörse, Geschichte.

Quick war die österreichische Elektronische Geldbörse. Quick ermöglichte Ihnen das Bezahlen kleiner Beträge mit Ihrer Bankomatkarte - ohne Unterschrift und ohne PIN-Code Eingabe.

Seit 1. August können Sie keine Quickladungen an Bankomaten bzw. Ladestationen mehr vornehmen. Auch die Bezahlung mit Quick wird größtenteils nicht mehr möglich sein.

Bis Ende 2017 haben Sie an Bankomaten die Möglichkeit, Ihr Quickguthaben von Ihrer Bankomatkarte auf Ihr Konto umzubuchen bzw. zu entladen.


NFC als Nachfolger

NFC ermöglicht Ihnen mittels drahtloser Datenübertragung auch weiterhin kontaktlos zu bezahlen. Ohne Stecken der Karte und ohne PIN-Eingabe können Sie 5 x max. 25 Euro abbuchen.

Die NFC-Funktion erkennen Sie am aufgedruckten Symbol  Einige Bankomatkarten können dieses NFC-Icon tragen auf der Rückseite. Neuere Bankomatkarten sind automatisch damit ausgestattet.
 

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne: Wenden Sie sich an unsere Kundenberaterinnen und Kundenberater .