Auf den Spuren von Girardi - Nestroy - Stolz

Eine Stadtführung der besonderen Art

Stadtrundgang

 

Drei Ausnahmetalente, eine Landeshauptstadt. Folgen Sie einer historisch-musikalischen Reise durch Graz – begleitet von Gesangsdarbietungen und Besichtigungen der Wohn- und Wirkungsstätten von Girardi, Nestroy und Stolz.
 

Die steirische Landeshauptstadt Graz war eine Wirkungsstätte dieser drei großartigen Künstler. In Graz entstanden viele ihrer Werke wie beispielsweise „Friedrich, Prinz von Korsika“ von Nestroy oder verblüffende Interpretationen wie Girardi‘s Darbietung des Valentin in dem Theaterstück „Verschwender“.

Grund genug um sich auf die Spuren dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten zu machen und sich mit Gesangsdarbietungen und historischen Hintergründen auf eine Reise in die Vergangenheit zu begeben. Mag. Ingrid Altinger und Manfred Grössler führen Sie durch ein exklusives Programm.


Die 7 Stationen:

  1. Hauptplatz beim Brunnen
  2. Schmiedgasse, Geburtshaus Robert Stolz
  3. Mehlplatz, Palais Inzaghi, Robert Stolz Haus
  4. Burghof, Ehrengalerie, Büste Alexander Girardi
  5. Elisabethstraße, Nestroy-Haus
  6. Leonhardstraße, Girardi Geburtshaus
  7. Opernhaus


Termine für geführte Rundgänge:

  • Mittwoch, 17. Mai 2017
  • Freitag, 19. Mai 2017
     
  • Mittwoch, 07. Juni 2017
  • Freitag, 23. Juni 2017
     
  • Mittwoch, 09. August 2017
  • Freitag, 11. August 2017
     
  • Mittwoch, 13. September 2017
  • Freitag, 15. September 2017


Dauer, Treffpunkt und Kosten:

  • Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten
  • Treffpunkt ist immer am Grazer Hauptplatz beim Brunnen
  • Der Preis ist 29,-- Euro/Person (Kinder bis 10 Jahre gratis)


Anmeldung – unbedingt erforderlich:

+43 676-38 26 839

altingeringrid@gmail.com


Hier haben wir eine kleine Kostprobe:


Verantwortung gegenüber Menschen, Gesellschaft und Kunst und Kultur
Kultur ist kein Luxus. Und auch keine bloße Freizeitbeschäftigung.
Kultur stiftet Sinn. Kultur vermittelt Werte. Kultur prägt unsere Gesellschaft.
Kultur ist das, was uns im Innersten zusammenhält.

Die HYPO Steiermark setzt sich aus freien Stücken und tiefer Überzeugung mit allen Kräften für ihren Erhalt ein. Daher begleitet sie auch mit Freuden Projekte, die sich dem gleichen Ziel verschrieben haben. Als Hauptsponsor ist es eine Freude, die Verwirklichung dieses einzigartigen Projektes zu unterstützen und mit vorhandenen Ressourcen die Bekanntmachung zu fördern.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei einer Entdeckungsreise der besonderen Art in der Landeshauptstadt Graz.